Amsterdam Travel Tipps plus ein neues Sofa – mehr geht nicht

 

Ihr habt es schon mitbekommen (wer nicht, ab in die Ecke schämen!)!

Wir haben einen Trip nach Amsterdam gemacht!

Nachdem wir früher die Erfahrung gemacht haben, dass wir einen Städtetrip besser ohne Kids machen, um uns das Gemaule zu ersparen, hat sich Sohnemann neulich beschwert! Er will auch mal mit!
Na gut, ja klar, kein Problem!
Kurze Ansage, dass diese zwei Tage über kommende Touren entscheiden würden – Nicken zweier Kinder!
Los ging´s!

 

 

Sonntagmorgen 8 Uhr Abfahrt!
10:30 Uhr Ankunft Messe Amsterdam!
Die 2,5 Stunden Autofahrt vergingen wie im Flug, dank zweier Kids, die auf der Rückbank Schnick-Schnack-Schnuck in Dauerschleife gespielt haben und auch beim 2,5 stündigen Messelauf wurde nur zum Schluß kurz gemoppert! Läuft !!!

 

Nachdem wir dann noch schnell im Hotel eingecheckt haben, sind wir noch ewig kreuz und quer durch Amsterdam gepilgert, wobei wir allerdings die, für die Kids notwendigen „Tankstopps“ in Form von leckerem Cocomel mit Sahne immer eingehalten haben.

 

Die Stadt ist einfach herrlich!

Mit ihren kleinen Gassen, den stylischen, teilweise schiefen Häusern, die die Grachten säumen, hat sie mich ganz eingelullt. Außerdem hatten wir super Wetter! Hatten wir uns definitiv verdient!

 

 

 

Faszination Fahrrad nicht zu vergessen! Manchmal wundert man sich, dass diverse Exemplare tatsächlich noch fahrtauglich sind (oder zumindest so angesehen werden!) 😉

 

 

Und man kann es nicht leugnen, es liegt ein allgegenwärtiger süßlicher Duft über der Stadt!
Doch, ist so! Egal in welcher Ecke der Stadt man gerade verweilt, egal wie nobel oder baufällig, dieser Duft ist da, überall! Meine Kids kennen ihn jetzt auch und können Euch entlarven! Also, lasst Euch nicht erwischen! 😉

 

 

Beim Schlendern durch die 9 straatjes

habe ich viele schöne Fotomotive gefunden, wobei das Shoppen und Einkehren in schöne Cafés hier auch nicht zu kurz gekommen ist!

 

 

Am zweiten Tag sind wir dann Anja´s Empfehlung „Loods 5“ nachgegangen!
Wir hatten für diesen Tag noch soviel geplant, aber ne, was machten wir…….wir latschten sage und schreibe von 10:30 Uhr – 13:30 Uhr…rechnet mal!…das sind drei (!!!) Stunden…. wir latschten also DREI Stunden durch ein Möbelhaus! Kinners, das hat sich sowas von gelohnt! Wir waren uns alle einig. Hätten wir gedurft, wir wären dort eingezogen. Ja, auch meine Kids!

 

Wir haben schlußendlich dreimal die Runde gemacht! Die erste war quasi nur zum Schnuppern….(äh, ich hatte keinen Einkaufswagen mitgenommen)! Nach der zweiten Runde war der dann aber jedenfalls voll! Während der dritten Runde fiel dann die Entscheidung welches Sofa wir kaufen! Wuahhh, yeah! Ein neues Sofa! Nicht mehr mit Decke auf dem alten Ding sitzen , weil man sonst Angst hat, mitsamt aller Klamotten die man anhat, daran festzukleben. Ich freu mich wie Bolle!

 

Hier noch ein paar Shopping Tipps:

Portrait in Haarlem
Sukha 
Yaya in Amstelveen
Pols Potten
Hutspot
Mashed
Friday Next
Johnny at the spot

 

Ich weiß, an einem Wochenende kann man das unmöglich alles schaffen…sucht Euch einfach das Beste raus!

 

Zum krönenden Abschluss sind wir noch in den Foodhallen gewesen. Ein Tipp von Birgit ! Hier wird wirklich jeder fündig und kann trotzdem mit allen andern an einem Tisch sitzen!

 

 

 

Ihr fragt Euch jetzt warum es da so leer ist, ne? Wir waren Montagnachmittag dort, keine typische Zeit um zu essen … und dann hab ich immer noch gewartet bis mir keiner mehr übers Bild läuft 😉

 

 

Ach so, Ihr seid noch neugierig?
Nö, ich verrate noch nix! Nur soviel, vergangenes Wochenende haben wir es abgeholt!
Freu, freu, freu!
Jetzt isses also raus! Die Insider-Kommentare aus dem ersten Messe-Post sind enttarnt.
Nach kurzer und noch nicht mal intensiver Suche haben wir ein neues Sofa gefunden!

 

Vor Freude strahlend sag ich…

 

 

Bis denne,
Moni

 

PS: Auf Donnerstag dürft Ihr Euch ganz besoonders freuen! Es ist zwar kein Deko-Donnerstag, aber ich verspreche Ihr werdet staunen! Es weihnachtet sehr  ;-)))))))

 

Äm, könnte sein, dass ich Euch das Sofa am nächsten Deko-Donnerstag, 29.10.15 zeige……könnte sein! ;-)))))))

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

24 Kommentare

  • Antwort
    Eclectic Hamilton
    20. Oktober 2015 at 05:24

    Liebe Moni, herzlichen Glückwunsch!!!!
    So schnell ein neues Sofa gefunden? Kaum zu glauben!!! Bei mir ging das viiiiiel länger. Da hattest du wirklich Glück.
    Deine Bilder aus Amsterdam sind sooo schön. Und nur 2,5 Std. Fahrtzeit – das ist ja ein Traum.
    Bin schon sehr gespannt, was da so kommen mag ;-)))

    Greetings & Love
    Ines

  • Antwort
    Frollein Ü
    20. Oktober 2015 at 05:40

    ICH MUSS ENDLICH MAL WIEDER NACH AMSTERDAM!!! DRIIIIIINGEND STELL ICH FEST! Schrecklich wenn ich solche Post lese ;-D! GlG Anne

  • Antwort
    Biggiausdemnorden
    20. Oktober 2015 at 06:26

    Ach was habt ihr es doch gut, so nah an Amsterdam zu wohnen. Ich bin dort zwar schon zweimal gewesen, allerdings beim ersten Mal im jugendlichen Alter, als ich noch keinen Sinn für Deko hatte und beim zweiten Mal waren die Boutiquenbesuche für unsere Tochter wichtig, da sie in gefühlten 3000 Läden gewesen ist, um einen Jeansmantel zu finden. Als wir diesen dann irgendwann fanden hat sie diesen glaube ich höchsten drei Mal getragen !
    Hier greifbar ist bei uns Groningen und der Ort ist auch wirklich toll, nur riecht es auch dort süßlich und wonach ???
    Ich bin schon gespannt auf eure Sofa und ich hoffe, wir müssen nicht zu lange darauf warten.
    Derweil vertreibe ich mir die Zeit damit, das nebelige Wetter hier zu genießen, mein Mann hat heute noch Urlaub.
    Viele Grüße von Birgit aus…

  • Antwort
    Tinka von Tinkas Welt
    20. Oktober 2015 at 06:32

    Hey, das ist gemein, mit dem Sofa! Wo ich doch unbedingt einen Sofatipp brauche! Wir rennen heute zum hundertsten Mal los! Und die Amsterdamfotos – menno, will jetzt unbedingt mal wieder hin, war erst einmal dort, ist aber schon ein paar Jährchen her.
    LG
    Tinka

  • Antwort
    grey crown
    20. Oktober 2015 at 06:57

    Liebe Moni,
    tolle Bilder und tolle Tipps – Danke!
    Ich möchte auch unbedingt mal nach Amsterdam… vielleicht im nächsten Jahr mal!
    Ich bin schon sehr gespannt auf die neue Couch.
    Liebe Grüße, LENA

  • Antwort
    shabbylinas welt
    20. Oktober 2015 at 08:28

    Hallo Moni, herzlichen Glückwunsch zum neuen Sofa. Da bin ich sehr gespannt.
    Bei uns ist letztes Jahr ein W.Schillig Sofa mit Namen Taoo eingezogen, ich habe auch ewig gesucht und weiß wie groß die Freude ist, wenn es dann endlich da ist.
    Amsterdam – tollllllleeeee Stadt. Waren wir letztes Jahr. Allerdings muss ich jetzt mit deinen Tipps nochmal hin ;o)
    LG Nicole

  • Antwort
    Unser kleiner Mikrokosmos
    20. Oktober 2015 at 10:21

    Hallo Moni,
    jetzt habe ich schon auf mehreren Blogs die Amsterdam Tipps gelesen und mir läuft langsam der Sabber im Mund zusammen. Also nächstes Jahr ist die Stadt aber sowas von reif für einen Besuch, komme was wolle. Das sind so tolle Bilder und Anregungen. Danke…
    Bin mal gespannt wie das Sofa aussieht ;O)

    Liebe Grüße
    Silke

  • Antwort
    Bella Herzenssachen
    20. Oktober 2015 at 10:48

    Liebe Moni,
    was hast du da für tolle Fotos aus Amsterdam mitgebracht! Besonders die Fahrräder haben es mir angetan, wobei es in Amsterdam an Auswahl daran ja wirklich nicht mangelt.
    Bin ganz gespannt auf das Sofa, ich finde es muß Liebe auf den ersten Blick sein und gemütlich- dann ist es das RICHTIGE.
    Liebe Grüße Bella

    • Antwort
      Lady Stil
      21. Oktober 2015 at 15:34

      Fahrräder wohin das Auge reicht! Und als Autofahrer musst Du echt alle Sinne beisammen haben!
      ….die kommen aus allen Ecken herangeflitzt ;-))))

  • Antwort
    Gabi
    20. Oktober 2015 at 12:22

    …fast nur allein dcie Worte ein neues Sofa zogen mich magisch an ja wir, äh Mann im Hause meint ich bin auf der Suche nach einem neuen!
    Und da bin ich mal sehr gespannt !!!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

  • Antwort
    Jen
    20. Oktober 2015 at 13:14

    Liebe Moni,
    tolle Bilder hast du aus Amsterdam mitgebracht…..
    Wunderschön auch die Wohnboote, das war früher immer mein Traum….
    Mitten in Amsterdam zu leben auf einem Wohnboot….
    Das Leben hatte was anderes mit mir vor……
    Aber träumen kann ich ja immer noch.
    Bin schon gespannt auf dein Sofa.
    Liebe Grüße
    Jen

  • Antwort
    Nicole B.
    20. Oktober 2015 at 13:52

    Liebe Moni,
    ist das nicht eine wunderbare Stadt…ich liebe sie und muss auch mal wieder hin. Mit den vielen Tipps kann es nur super werden.
    Und Städtetouren mit Kindern sind klasse. Wir haben das schon gemacht, da saßen sie noch im Buggy. Sie mussten überall hin mit, da durfte auch mal gejammert werden, aber da mussten sie durch.
    Mal sehen, wann wir nochmal alle vier zusammen verreisen….jetzt sind sie eigentlich schon zu groß dafür.
    Deswegen genieße die Zeit, sie ist so schnell um.
    Und ja, das Bloggertreffen ist an einem Freitag, ich habe es ja nicht alleine geplant.
    Aber kannst Du die Kids nicht mal für den Nachmittag bei Freunden unterbekommen? Und Dein Mann könnte doch auch mal einspringen…
    Hab einen kuscheligen Vorfreuden-Nachmittag,
    liebe Grüße
    Nicole

  • Antwort
    janine von homecakelove
    20. Oktober 2015 at 16:42

    huhu Moni
    oohhh Amsterdam ist wunderbar…und ihr braucht nur 2,5 Stunden bis dorthin…wie cool. Da wäre ich ständig dort;)))
    Und auf das neue Sofa..da freue ich mich ja praktisch schon mit drauf.
    Verreisen mit Kids…puuh schwere Kost. Da hatten wir schon alles.. von supergut bis katastrophal…
    So dann hab es mal fein….liebste Grüsse Janine

  • Antwort
    Christel Harnisch
    20. Oktober 2015 at 17:53

    Hach… ich liebe Amsterdam!!! ♥♥ Danke liebe Moni fürs Mitnehmen!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

  • Antwort
    Julia (mammilade)
    20. Oktober 2015 at 19:43

    Moni, du Deko-Königin!!!
    Was für Bilder!!!
    Vielleicht sollte ich im März statt nach Paris doch lieber nach Amsterdam???
    Und mit neuem Sofa nach Hause?
    Aus Paris wird das eher schwierig… 😉
    Freue mich auf dein Sofa!!!

    Liebe Grüße
    Julia

    • Antwort
      Lady Stil
      21. Oktober 2015 at 15:25

      Ja, gut, Julia….März hab ich mir dann schonmal im Kalender notiert! ……

  • Antwort
    Das Hasenhäuschen
    21. Oktober 2015 at 04:37

    Guten Morgen,
    ich liebe Amsterdam! War aber auch schon länger nicht mehr da, genau, zwei quengelnde Kinder….aber die werden ja auch älter!
    Ein neues Sofa ist klasse! 🙂
    Hab einen schönen Tag, lg, Diana

  • Antwort
    saras dekolust
    21. Oktober 2015 at 10:38

    Liebe Moni,
    Amsterdam sieht so cool und lässig aus, wenn's nicht so weit weg wäre, würde ich echt das nächste Wochenende in dieser Stadt verbringen 🙁
    Machst mich sehr, sehr neugierig, was du in deinen nächsten Posts zeigen wirst.
    Mach's gut, alles Liebe,
    Sandra

  • Antwort
    Bumblebee Hill
    21. Oktober 2015 at 15:02

    Wenn ich so nah an Amsterdam wohnen würde, wäre ich Dauer-Wochenendbesucher.
    Wir Blogger könnten uns ja vielleicht zusammentun und einen Parkplatz (einen extra großen versteht sich… für Transporter) direkt in der City von Amsterdam anmieten. Der wäre sicherlich dauerbelegt. 😉

    Das Loods 5 habe ich schon fest für meinen nächsten Besuch eingeplant – und dazu kommt noch der ein oder andere deiner Shopping-Tipps.

    Bin schon gespannt auf dein Sofa,
    liebe Grüße,
    Sabine

    • Antwort
      Lady Stil
      21. Oktober 2015 at 15:25

      Ok, Sabine, dann nehmt auf jeden Fall…wirklich auf jeden Fall (!!!!!!!!) einen Anhänger mit!!!
      Du wirst es sonst bereuen und an meine Worte denken ;-))))))

  • Antwort
    Ein Dekoherzal in den Bergen
    21. Oktober 2015 at 20:21

    jeder DER dort war schwärmt soooo
    jetzt bei deine BUIDLN kann i des guat versteh,,,,,,freu,,,,freu,,,

    hob no an feinen ABEND
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

  • Antwort
    Angélica D
    23. Oktober 2015 at 21:07

    Yo dear moni , qué bonito paseo ,me encanta esos bellos canales

  • Antwort
    HELLO MiME!
    24. Oktober 2015 at 14:55

    Ich will hier weg und auch nach Amsterdam! Mich packt das Fernweh, wenn ich all deine wunderschönen Aufnahmen sehe. Aber was ist, ich sitze hier fest und kann mich vor Arbeit nicht retten. Das ist so gemein!
    Danke für die super coolen Inspirationen, die du uns mitgebracht hast!!!!! Michaela 🙂

  • Antwort
    Fee von fairy likes...
    4. November 2015 at 10:03

    Oh, herrlich – danke für dieTipps. Wir fahren im Dezember für einen Tag nach Amsterdam und ich freue mich schon, mir ein schönes Programm zu überlegen. Da kam Dein Bericht absolut perfekt. Danke und lieben Gruß, Fee

  • Hinterlasse eine Antwort