Sachertorte mit Lebkuchenrand Skyline – Beste Festtagstorte zur Weihnachtszeit

Leichte Sachertorte Festtagstorte Weihnachten

 

Ich muss diese Tort mit euch teilen! Ich muss es einfach! Sie schmeckt nicht nur unglaublich köstlich, nein, sie hat auch weniger Kalorien als eine „normale“ Sachertorte und ist somit auch nicht so mächtig!

 

Leichte Sachertorte Festtagstorte Weihnachten

 

Leichte Sachertorte:

 

Zutaten:

250g Edel-Schokolade

140g weiche Butter

230g Zucker

4 Eigelb

2 Esslöffel Vanillezucker

3 Eiweiß

Salz

70g Mehl

4 Esslöffel Himbeerkonfitüre

6 Esslöffel Wasser

 

Leichte Sachertorte Lebkuchen Festtagstorte Weihnachten

 

180g Schokolade in Stücke brechen und über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen.

Form fetten. Backofen vorheizen 175 Grad

 

Butter mit 110g Zucker schaumig schlagen. Nach und nach Eigelbe dazugeben, sowie Vanillezucker und geschmolzene Schokolade.

 

Eiweiße mit Prise Salz steifschlagen. Mehl esslöffelweise unter das Zucker-Butter-Gemisch rühren. Eischnee unterheben.

 

Teig in die Form geben. Im Backofen 30min backen. Abkühlen lassen.

 

Konfitüre erhitzen und durch ein Sieb streichen. Die Torte damit überziehen und trocknen lassen.

 

Die restliche Schokolade mit dem übrigen Zucker und dem Wasser kochen, bis sich beim Hochziehen des Löffels ein Faden bildet (das kann einige Zeit dauern, nicht ungeduldig werden!). Gemisch vom Herd nehmen und solange rühren, bis sich ein Häutchen zu bilden scheint. Die Torte damit überziehen und bevor sie richtig trocken ist, die Häuser aus Lebkuchen anlegen und dann trocknen lassen.

 

Leichte Sachertorte Lebkuchen Festtagstorte Weihnachten

 

Den Lebkuchenrand habe ich zur Steigerung der weihnachtlichen Atmosphäre auf dem Kuchentisch gezaubert. Ihr könnt hier jedes Lebkuchenrezept nehmen, das euch schmeckt. Die Häuser schneidet ihr einfach mit einem Messer aus, wenn der Teig noch einigermaßen warm ist! Verziert wird das Ganze mit einem Puderzucker-Eiweiß-Gemisch! Solange Puderzucker untermischen, bis eine relativ feste, aber noch verarbeitbare Masse entstanden ist. Die Tülle mit der ihr verziert muss sehr fein sein!

 

Leichte Sachertorte Lebkuchen Festtagstorte Weihnachten

Leichte Sachertorte Lebkuchen Festtagstorte Weihnachten

 

Wenn ihr also ein Ahhhhh und Ohhhhh beim weihnachtlichen Kaffeeklatsch ernten wollt, dann rate ich euch greift vorab zu diesem Rezept!

Lasst es euch schmecken!

 

Bis denne,

Moni

 

Leichte Sachertorte Lebkuchen Festtagstorte Weihnachten

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antwort
    unser kleiner Mikrokosmos
    9. Dezember 2018 at 22:01

    Hallo Moni,
    die Torte ist der Hammer. Die ist wirklich ein Prachtstück. Die schönen Häuschen sind wunderschön, ich glaube aber für mich als Ungeduldsmensch und Grobmotoriker nicht praktikabel. Das Rezept werde ich mal meiner Großen zeigen, die hier eher fürs Backen zu haben ist.
    Liebe Grüße
    Silke

    • Antwort
      Lady Stil
      12. Dezember 2018 at 12:15

      Hi Silke,
      stimmt schon, man muss echt eine ruhige Hand haben! Aber, und das ist das Schöne an diesem Icing,
      man kann es bei einer verhunzten Linie einfach wieder abziehen und neu beginnen.
      Liebe Grüße,
      Moni

    Hinterlasse eine Antwort