Frischer Sommersalat für die nächste Grillparty

 

Mit diesem Salat crashen wir jede Grillparty!

Fruchtig frisch, schnell gemacht und super lecker!

 

schneller Ananas-Käse-Schinken-Salat, Grillparty-Food,
schneller Ananas-Käse-Schinken-Salat, Grillparty-Food,frischer Sommersalat,

 

Ihr habt vor am Wochenende eine Grillparty zu schmeißen?

Ihr seid selber zu einer eingeladen und sollt einen Salat mitbringen?
Ihr habt einfach keine Lust Mittagessen zu kochen und wollt lieber etwas Kaltes essen?

 

Kennt Ihr das? Ihr habt etwas super Leckeres entdeckt! Aber die Zutatenliste ist viel zu lang!

Da stehen Sachen drin, die bekommt man höchstens im Feinkostladen, aber nicht umme Ecke!
Oder die Zutaten sind so selten, dass man genau weiß,
dass man sie jetzt EINMAL braucht und dann NIE wieder!

Weil ich das alles genauso doof finde wie Ihr,
hab ich jetzt ein perfektes Rezept für Euch!

Meine Mum hat ihn früher schon immer gemacht, wenn wir gegrillt haben!
Natürlich sind damit jede Menge Kindheitserinnerungen verbunden,
aber trotzdem kann man ganz objektiv sagen
„Dieser Sommersalat ist der Burner!“

Easy,
Zutaten gibbet wirklich überall (oder man hat es eh schon im Haus!)
und ehrlich ober-ober-köstlich!

 

Ananas-Käse-Schinken-Salat a la Mum:

 

Zutaten:

 

200g frischen Gouda
200g gek. Schinken
5 Scheiben Ananas
30 – 50g Walnüsse
Miracle Wip leicht
und etwas Ananassaft

 

Zubereitung:

 

den Ananassaft beim Abgießen bitte auffangen,
alle Zutaten klein schneiden, Walnüsse hacken,
einige EL Miracle Wip mit Ananassaft zu einer Soße verrühren
alles zusammenschütten und verrühren

 

Ne, mehr isses wirklich nicht!….und trotzdem soooo köstlich!

 

schneller Ananas-Käse-Schinken-Salat, Grillparty-Food,frischer Sommersalat
schneller Ananas-Käse-Schinken-Salat, Grillparty-Food,

 

Am 28.07. ist übrigens wieder DekoDonnerstag! 😉

                                                              Bis denne,
Moni

 

verlinkt mit MMI

 

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  • Antwort
    Gabi
    20. Juli 2016 at 13:34

    …genau meiner, und der bleibt es dann auch weil außer mir niemand Ananas im Salat mag – unglaublich gell ?!!!
    Ich mach mir ne Portion – danke für´s Rezept !
    LOVE
    Gabi

  • Antwort
    saras dekolust
    20. Juli 2016 at 14:11

    Liebe Moni, diese Variante kenne ich gar nicht. Aber ich habe eben den erfrischenden Geschmack der Ananas im Mund und kann mir die erfrischende Wirkung wahrlich vorstellen. Danke für die Idee!
    Alles Liebe, Sandra

  • Antwort
    DekoreenBerlin
    21. Juli 2016 at 06:14
  • Antwort
    Unser kleiner Mikrokosmos
    24. Juli 2016 at 18:28
  • Antwort
    Lady Stil
    28. Juli 2016 at 12:02

    Es tut mir leid! Ich habe keine Ahnung was passiert ist!
    Ich habe nichts gelöscht!

  • Hinterlasse eine Antwort