DIY Tannenbaum aus Pappe

 

Wenn man keine Weihnachtsdeko kaufen darf, weil man sich zu weit aus dem Fenster gelehnt hat und einige Posts zuvor posaunend in die Welt hinausgerufen hat “Ich kaufe dieses Jahr keine Weihnachtsdeko”, dann muss man sich einiges einfallen lassen! Da reicht es nicht, ein paar Dinge upzucyceln, da muss man schon ein bisschen tiefer in die Trickkiste greifen (wat für´n doofer Spruch!)!
Da ich mich aber eh mit dem Thema Weihnachtsbaum beschäftigt habe, hab ich doch gleich mal ein DIY von meiner ach-so-ewig-langen-Liste ausprobiert!

 

DIY Tannenbaum aus Pappe

 

DIY Tannenbaum, DIY Weihnachtsbaum, selbermachen, Pappe

 

Man nehme Pappe nach Wahl
Schere
runde Form oder Zirkel
Heißkleber
Strohhalm
evtl. Astscheibe

 

DIY Tannenbaum, DIY Weihnachtsbaum, selbermachen, Pappe

 

DIY Tannenbaum, DIY Weihnachtsbaum, selbermachen, Pappe

 

Ihr schneidet Euch für eine Tanne 4 Kreise, mit unterschiedlichem Durchmesser aus!
Ich habe immer einen Unterschied von 3cm genommen (z.B. 15cm, 12cm, 9cm, 6cm)!
Dann faltet Ihr den Kreis wie oben abgebildet insgesamt vier Mal! Danach faltet Ihr, wie auf Bild5 der Collage, die Spitzen heraus!  In die größten drei Kreise schneidet Ihr für den Strohhalm oben ein kleines Löchlein! Schiebt den Strohhalm durch die drei gefalteten Kreise und schiebt die Kreise so auseinander, dass Ihr mit dem Abstand zwischen ihnen zufrieden seid. Gebt evtl. etwas Heißkleber auf die Berührungsstelle mit dem Strohhalm, so dass dieser nicht mehr verrutschen kann. Nun noch den obersten Kreis auf die Spitze des Strohhalms setzen und nach Gefallen einen kleinen Stern oder Ähnliches ankleben. Ihr könnt den Strohhalm unten kürzen und das Bäumchen auf eine Astscheibe kleben oder….der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

 

 So als kleines Wäldchen neben dem Adventskranz ………
Oder das Tüpfelchen auf dem “i” bei der weihnachtlichen Tischdeko !

 

 

DIY Tannenbaum, DIY Weihnachtsbaum, selbermachen, Pappe

 

……oder vielleicht als Ersatz für den House Doctor Käfer mit Bäumchen auf´m Dach ! ;-))))

 

DIY Tannenbaum, DIY Weihnachtsbaum, selbermachen, Pappe

 

Pöh, Weihnachtsdeko kaufen? Ich doch nicht! ;-)))))

 

Bis denne,
Moni

 

PS: Mädels, der alltägliche Wahnsinn, der Schulstress der Kids
und die Vorweihnachtszeit  haben mich voll im Griff!
Im Moment komme ich zu nichts
und das Kommentieren bei Euch bleibt leider auch auf der Strecke!
Ich gelobe Besserung!♥
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

18 Kommentare

  • Antwort
    Eclectic Hamilton
    15. Dezember 2015 at 06:03

    Liebe Moni, die sind wirklich toll geworden. Richtig schick und trendy! Bin begeistert

    Greetings & Love
    Ines

  • Antwort
    Biggiausdemnorden
    15. Dezember 2015 at 06:58

    Wie süß deine Bäumchen dich sind, klasse ! Vielleicht sollt dir irgend jemand noch sagen, dass es sich sowieso nicht mehr lohnt noch Weihnachtsdeko zu kaufen. In sage und schreibe und tippe sind es noch neun Tage bis zum Tage 24, also investiere dein Geld liebe in Anderes. Oder du wirfst das Ersparte in ein Schweinchen und hast dann für den nächsten Dekospass noch mehr Verfügung und kannst aus dem Vollen schöpfen.
    Ich werde versuchen, deine Bäumchen nachzubasteln, diese dann als Tischdeko für den 24. nutzen und dann an dich denken :0)
    Viele Grüße von Birgit aus…

    • Antwort
      Lady Stil
      15. Dezember 2015 at 08:27

      Ich finde, dass gerade JETZT die beste Zeit ist Weihnachtsdeko zu kaufen! Günstiger als im SALE kann man sie nicht erwerben! Aber ich darf ja nicht! 😉

  • Antwort
    Jen
    15. Dezember 2015 at 07:06

    Liebe Moni,
    toll sind deine Bäumchen geworden, gefallen mir Richtig gut….
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  • Antwort
    shabbylinas welt
    15. Dezember 2015 at 07:09

    Guten Morgen liebe Moni,
    Wow – sehr schick!! Neben den vielen Sternen mal ein bisschen Abwechslung.
    Witzig dazu finde ich die geringelten Strohhalme. Die werden gut zu meinen Origami Tannen passen. Damit wäre die Tischdeko für Weihnachten dann komplett. Vielen Dank für die Anleitung.

    LG und einen schönen Tag
    Nicole

  • Antwort
    Katrin
    15. Dezember 2015 at 07:19

    Wow, die sind echt wunderbar. Sehen toll aus!

  • Antwort
    enidan's art
    15. Dezember 2015 at 11:15

    ganz tolle idee, gefällt mir super und muss die idee gleich stibitzen 🙂 bis bald liebe moni!

  • Antwort
    Yve G-B
    15. Dezember 2015 at 11:27

    Liebe Moni , Not macht Erfinderisch. Ich finde deine diesjährige Weihnachtsdeko super. Und so günstig;) Liebste Grüße Yve

  • Antwort
    Smilla G.
    15. Dezember 2015 at 12:16

    Hi Moni,
    die machen echt was her, Deine Bäumchen!
    Leider komme ich im Moment kaum zum Basteln und noch weniger zum Kommentieren. Mein Job hat mich gerade voll im Griff….aber Deine Bäume habe ich mir abgespeichert.
    Liebe Grüße
    Smilla

  • Antwort
    PillePalle
    15. Dezember 2015 at 13:20

    Sehr süß!

  • Antwort
    Dunja Bahr
    15. Dezember 2015 at 14:17

    Liebe Moni, deine Bäumchen sind entzückend!!!
    Sie machen sich sicher gut in meinem Winterwald
    – bei mir gibt es heute auch ein kleines Upcycling-DIY mit Tannenbäumen!
    … und ich gebe dir recht: gerade lohnt es sich sehr Weihnachtsdemo zu kaufen
    … alles ist runtergesetzt!
    WunderBAHRste Grüße!
    Dunja

  • Antwort
    Christel Harnisch
    15. Dezember 2015 at 14:30

    Oh die sehen aber klasse aus… mal sehen ob ich dafür noch Zeit finde…. ;))
    Ganz liebe Grüße
    Christel

  • Antwort
    ninamanie
    15. Dezember 2015 at 16:01

    Liebe Moni,
    die Bäumchen sind so schön! Die könnte ich mir in meinem Zuhause auch super vorstellen! Danke für's Teilen!
    Liebste Grüße von Martina

  • Antwort
    Regina
    15. Dezember 2015 at 16:35

    so schnell und einfach! Eine +nachmachgute+ Idee!

    liebe Grüße
    Regina

  • Antwort
    janine von homecakelove
    15. Dezember 2015 at 17:48

    Hallo du Weihnachtselfe
    ich danke für diese DIY Idee…das werden meine Weihnachtsgeschenke für die lieben Nachbarn…pfeifend singend lachend springend…grüssend deine Janine;)))

  • Antwort
    Dörthe M.
    16. Dezember 2015 at 11:43

    Oh was für eine schöne Idee! Die Bäumchen sind richtig toll geworden!

    Liebe Grüße
    Dörthe

  • Antwort
    Tanja von mx | living
    16. Dezember 2015 at 12:24

    Liebe Moni,
    die Idee ist der Wahnsinn! Bin schwer begeistert und vor allem die Nichtfarben haben es mir sehr angetan! Jetzt bräuchte ich nur noch ganz viel Zeit zum nachbasteln! Das landet jetzt auf meiner langen Will-ich-auch-unbedingt-machen-Liste. Danke für die schöne Inspiration!
    Tanja

  • Antwort
    DIY Christmas Decorating Paper Christmas Tree. Fold paper. Origami, W ... - Home & DIY
    3. Dezember 2019 at 00:07

    […] Image Size: 800 x 2000 Source […]

  • Hinterlasse eine Antwort