DIY – Fliesenkreuz…auch was für Frauen!

Was Osterdeko kaufen angeht, äh, da hab ich´s irgendwie dieses Jahr nicht so mit!
Und glaubt mir, mittlerweile bin ich durch zig Geschäfte gelaufen
 und hab immer wieder den Kram entdeckt, 
der unten im Keller in meinen Schränken rumsteht. 
Den will ich aber nicht mehr, logisch, sonst würd ich es ja aus´m Schrank nehmen!
In einem unerwarteten Moment, 
denn eigentlich wollte ich nur meine üblichen Wochenend-Tulpen kaufen, 
sind mir dann doch noch ein paar Deko-Eier über den Weg gelaufen, 
die ich einfach nicht stehen lassen konnte. 
(Im Bild sind es die holzfarbenen mit dem weißen Rand!)

Sie gefielen mir so gut, dass ich meinem Mann noch am gleichen Abend 
mit der Frage nach passendem Holz auf die Nerven gefallen bin ;-))))
„Kann sein!“……….“Keine Ahnung!“…….“Woher soll ich das wissen!“……“Vielleicht in der Garage!“
Und siehe da, nachdem ich die Garage quasi einmal umgeräumt hatte,
 kamen Fichtenholzbretter in 2cm Dicke zum Vorschein
…. in der hinterletzten Ecke, wie immer!

Für die kleinen und mittlerer Eier habe ich die gekauften als Schablone benutzt, 
die zwei großen musste ich Freihand aufmalen. 
Verliert nicht die Geduld, irgendwann sieht´s einigermaßen symmetrisch aus
…wenn man VIEL Geduld hat, Glück hat und am besten BEIDES zusammen! Grrrrr!
Stichsäge – und gib ihm!
Danach alle Eier weiß grundieren und nach Lust und Laune 
– bemalen
– Serviettentechnik anwenden
– bekleben

Und das Schöne ist, man kann sich hier in sämtlichen Stilrichtungen verwirklichen!
Verspielt in Rosa, Schwarz/Weiß-Look, modern oder wie wär´s mit grafischen Mustern ;-))))))
(Sagt mal, hängt Euch meine Liebe zu grafischen Mustern eigentlich schon zum Hals raus?!)

Das schwarze Ei habe ich übrigens mit Fliesenkreuzen aus dem Baumarkt beklebt. 
ICH LIEBE ES!!!!!

Wenn Ihr auch noch ein tolles Oster-DIY auf Lager habt, dann schaut doch mal hier vorbei!
Wenn Ihr einen Post darüber im Zeitraum vom 04.03.- 22.03.15 veröffentlicht und einen Kommentar auf der entsprechenden Seite hinterlasst, dann gibt´s was Tolles zu gewinnen!!!
Ich versau mir hier zwar gerade meine Gewinn-Quote, 
aber bloggen heißt ja auch Informationen weitergeben! 
Also, seid kreativ, Mädels (und Jungs, Zwinker!)!!!

                                                               Bis denne,
                                                                                    Eure Moni

PS: ♥♥♥ Verflixt, ich starre ständig auf das schwarze Fliesenkreuz-Ei! ♥♥♥
     

verlinkt mit :  creadienstag,  Nicole, Ulli,  Frollein Pfau, Nadine ,Rums 

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

48 Kommentare

  • Antwort
    Eclectic Hamilton
    10. März 2015 at 06:00

    Liebe Moni, die Eier sind grandios. Ein richtig tolles DIY! Bin hin und weg.

    Greetings & Love
    Ines

  • Antwort
    B.TREE
    10. März 2015 at 06:02

    Liebe Moni,
    die Eier sehen super aus!
    Die Idee mit den Fliesenkreuzen finde ich genial.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße, Britta

  • Antwort
    Smilla G.
    10. März 2015 at 06:16

    Guten Morgen Moni,
    das ist ein DIY ganz nach meinem Geschmack! Sieht klasse aus und man kann sich die Eier so gestalten, wie man es schön findet und wie es zu der eigenen Einrichtung passt.
    Tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Smilla

  • Antwort
    UNICO, Kerstin NIkolaus
    10. März 2015 at 07:05

    Was für eine tolle Idee!!!! Solche Eier fände ich auch klasse. Vielleicht hat mein Mann ja noch Lust noch ein paar auszusägen (er ist allerdings eigentlich gerade mit unserer neuen Garderobe beschäftigt) ???? Mal schauen………

    LG Kerstin

  • Antwort
    miss-red-fox
    10. März 2015 at 07:17

    Mensch, Moni, schon wieder so eine tolle Idee von Dir und sehr schön umgesetzt! Deine Deko gefällt mir ausgesprochen gut!
    LG Ioana

  • Antwort
    sara
    10. März 2015 at 07:37

    Super schön geworden! Sehr gute Idee.
    Liebe Grüße 🙂

  • Antwort
    Kerstins Zuhause
    10. März 2015 at 07:48

    Guten Morgen Moni,
    die Eier sind der Knaller, eine super einfache aber geniale Idee.
    Toll! Danke!
    Liebe Grüße, Kerstin

  • Antwort
    Heike von WIESOeigentlichnicht
    10. März 2015 at 07:51

    Guten Morgen Moni,
    da warst du aber fleißig, so viele Eier.
    Wenn da mal nicht der Osterhase neidisch wird.
    Eine sehr schöne Idee und eigentlich nicht so schwer, wenn man mit einer Säge umgehen kann.
    Was hat denn dein Mann gesagt, als er die ganzen Ostereier sah?

    Viel Glück!
    Lieben Gruß
    Heike

  • Antwort
    Christin
    10. März 2015 at 07:53

    Mensch Moni, bei dir sind ja die Eier los ;-).
    Das geht ja ab wie verrückt und gleich so viele, Wahnsinn. Schaut gut aus und ist ne super Idee.
    Hast es farblich auch gut abgestimmt. Viele liebe Grüße Christin

  • Antwort
    Tanja von mx | living
    10. März 2015 at 08:01

    Liebe Moni,
    klasse Idee und wie immer wunderbar umgesetzt! Da muss ich doch gleich mal in der Garage stöbern gehen, ob sich bei mir auch noch genau so etwas findet 😉 Und nein, die geometrischen Muster sind super!!! Deine Bilder sind wirklich wundervoll geworden.
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir! Tanja

  • Antwort
    RAUMIDEEN
    10. März 2015 at 08:13

    Ich kann nicht genug von den grafischen Mustern bekommen. Deine Ostereier sehen klasse aus, ich bin ganz verliebt.
    Liebe Grüße
    Cora

  • Antwort
    Revier 13
    10. März 2015 at 08:36

    Guten Morgen Moni,
    Mensch das Fliesenkreuzei, ich könnte mich gerade in den Hintern beißen da ich gestern erst im Baumarkt war *lach* (ich brauch unbedingt solche solche Kreuze!)
    Toll Deine Eier, das war ja Arbeit ohne Ende, aber sie hat sich gelohnt.
    Und zum Thema Mustermix sag ich gar nichts, ich muss immer meine Besucher bewundern, die mein Mustermix unbeschadet übersehen 🙂 Ich finds einfach nur Klasse!
    Mach Dir nen schönen Tag, ich werd jetzt mal mit ausmisten weitermachen :-))
    Petra

  • Antwort
    HIMMELSSTÜCK
    10. März 2015 at 08:58

    Super-Moni hat wieder zugeschlagen! Toll! Einfach toll! Leider fehlt mir für sowas im Moment einfach die Zeit. Deine Eier sehen sehr hübsch und ein paar davon dürften sich definitv auch bei mir tummeln. Ganz liebe Grüße!

  • Antwort
    lille sted Wohnart
    10. März 2015 at 10:26

    Ohhhhh….Moni…ich bin hin und weg!!! Was für traumhafte Bilder und traumhafte Sachen….hach….was für ein wundervolles Zuhause du hast ♥ ♥ ♥ Du bist und bleibst meine KREATIV-Königin…ach…was sag ich 🙂 Kaiserin!!!! Einfach traumhaft…alles ♥
    Dicken Drücker
    Birgit

  • Antwort
    Tanja Obergföll
    10. März 2015 at 10:32

    Liebe Moni,
    deine Deko ist super schön…bin hin und weg.
    Jedes Deiner Eier gefällt mir total gut…Ich habe mir das jetzt gemekt und mal schauen,
    Vielleicht komme ich noch dazu mir auch welche zu machen….
    Liebste Grüße
    Tanja

  • Antwort
    Andrea
    10. März 2015 at 13:06

    Mir gefallen alle richtig gut, Dankeschön fürs zeigen!
    glg Andrea

  • Antwort
    Kirsten R.
    10. März 2015 at 13:11

    WoW Moni!
    Das sind total tolle Ostereier die du da produziert hast!
    Das ist jedes Osterei ein Ostertraum und vielen Dank für die geniale Anregung.
    Herzliche Grüße,
    Kirsten

  • Antwort
    Gabi
    10. März 2015 at 14:20

    Liebe Moni,
    wirklich suuperstylisch deine Deko und ich musste gerade sooo über die zwei Tulpen lachen die in den grau gelben Vasen so apart in eine Richtung gucken ;O)
    alles Liebe
    Gabi

  • Antwort
    Heike Ellrich
    10. März 2015 at 14:27

    Tolle Idee! Jetzt weiß ich auch, wozu man Fliesenkreuze braucht ;-))
    Liebe Grüße
    Heike

  • Antwort
    ... verliebt in Zuhause!
    10. März 2015 at 14:59

    Liebe Moni,
    jo! Diese Eier habe just erst entdeckt!
    Ich habe sofort an meine Japansäge gedacht und in meine hintersten Gehirnwindungen überlegt, was für Holz ich noch Zuhause habe *lol* Wobei ich vermutlich kaum sooooo fleißig wie du gewesen wäre. Bei dir ist es nun österlicher geschmückt als beim Osterhasen selbst!
    Wie wäre es -tauschen wir Ei gegen Haus ? *g*
    LG Naddel

  • Antwort
    Andrea Vergissmeinnicht
    10. März 2015 at 15:27

    Mensch Moni, wann hast du denn die zeit gefunden so traumhaft tolle Teile zu machen?
    Und dann diese Bilder !
    Wahnsinn!
    So schön ist es bei dir.
    Eier mit Fliesenkreuzen, du kommst ja auf die dollsten Ideen.
    Nachdem ich jetzt deine Bilder gesehen habe, brauch ich gar nicht mehr zu überlegen ob ich
    bei bon prix mit mache.
    No chance, würde ich da mal sagen……
    Ich drücke dir jedenfalls ganz, ganz feste die Daumen.
    Denn wir wissen ja,
    man muß auch gönnen können.

    Liebe Grüße und einen dicken Drücker
    Andrea

  • Antwort
    Ulli von Hej Hanse
    10. März 2015 at 15:28

    Das sind Ostereier ganz nach meinem Geschmack, super schön geworden! Liebe Grüße zu dir, Ulli

  • Antwort
    *Molly*
    10. März 2015 at 17:08

    Hey, super sind sie! Du warst aber ganz schön fleißig!
    Lovely hugs
    Molly

  • Antwort
    einfallsReich amy k.
    10. März 2015 at 17:56

    sooooooo genial und schön!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich 😉
    amy

  • Antwort
    BEL ESPACE
    10. März 2015 at 18:01

    WOW was für eine kreative Idee!
    Es muss dir wirklich Spaß gemacht haben, so viele schöne Eier!

    LG Nico

  • Antwort
    Nicole B.
    10. März 2015 at 18:44

    Na, dann brauche ich bei BP ja gar nicht mehr mitzumachen. Denn den ersten Preis haben definitiv Deine tollen Ostereier verdient.
    Klasse ist die Idee und grafisch mag ich immer noch. Davon bekomme ich gar nicht genug.
    Du kannst Deine super Idee auch noch bei meiner Aktion verlinken. Das wird wohl das Highlight werden.
    Dir einen schönen Abend und liebe Grüße
    Nicole
    Versuche doch mal Deine Kellertreppe und Wände mit Serviettentechnik zu verschönern!!!!!

  • Antwort
    Liska
    10. März 2015 at 18:56

    Ohh wie cool! Besonders die in Pastellfarben gefallen mir! Wenn du schon mal die Säge rauholst, dann aber richtig – wie viele Eier sind das denn? Hab irgendwann beim zählen den Faden verloren weil ich so abgelenkt von den schönen Bildern war ;-).
    Liebe Grüße
    Liska

  • Antwort
    Fundstücke mit Stil
    10. März 2015 at 19:11

    Hallo Moni,
    Deine Eier sind wirklich toll geworden, die Muster passen so perfekt zu Deiner Dekoration
    in Deiner Wohnung. Auch wenn wir unterschiedliche Stile haben, finde ich Deinen Stil
    toll. Bei mir ist es immer so voll, bei Dir alles so übersichtlich schön.
    Ich hoffe, das ich es irgendwann auch mal schaffe bei Deiner Aktion mitzumachen.
    Lieben Gruß Ursula

  • Antwort
    filigarn
    10. März 2015 at 19:24

    Liebe Moni,
    die Eier sind wunderbar – bin total begeistert!

    Liebste Grüße
    Nadja

  • Antwort
    Anne-Susan von MeineArt
    10. März 2015 at 19:41

    So, Kommentar schon wieder weg! Ich versuche es jetzt
    das 3. Mal! Ganz schnell: Toll gemacht, liebe Moni, ich
    finde das große Ei mit den Fliesenkreuzen (Kreuz!!!) am
    tollsten! Bis banz bald
    liebste Grüße von
    Anne

  • Antwort
    Jen
    10. März 2015 at 20:07

    Liebe Moni,
    deine Eier sind ein Traum….
    Die kommen definitiv auf meine DIY-Liste…
    Ich bin hin und weg.
    Liebe Grüße
    Jen

  • Antwort
    ars textura
    10. März 2015 at 22:34

    Deine Ostereier sehen sooooooo schön aus! Und das schwarze mit den Kreuzchen gefällt mir von allen sogar am besten. Da müsste ich wohl auch ständig hinschaun 😉

    Liebe Grüße
    Dörthe

  • Antwort
    Bella Herzenssachen
    11. März 2015 at 06:18

    Huhu liebe Moni,
    das ist aber eine tolle Idee, ich frage auch gleich mal meinen Schatz, ob wir noch Holz haben hihi 🙂
    Die sehen wirklich alle ganz bezaubernd aus! Und so tolle Fotos hast du gemacht!
    Liebste Grüße
    Bella

  • Antwort
    Biggiausdemnorden
    11. März 2015 at 07:03

    Einen sonnigen Morgen! Ich konnte doch nicht abwarten und so muss ich mich gleich nach dem schreiben spurten, um noch schnell zu frühstücken. Also diese Eier sind ja so was von toll und das mit den Fliesenkreuzen noch viel besser. Leider ist hier nichts an Fliesenkreuzen oder passendem Holz zu finden, so ein Mist aber auch. Also muss ich ab und an mir deine anschauen gehen, oder du schickst mir eins deiner * frechgrins*
    So nun muss ich aber, sonst bekomme ich Ärger, dass nichts fertig ist…winke, Gruss Birgit aus…der Küche

  • Antwort
    art.of.66
    11. März 2015 at 19:10

    Liebe Moni,
    deine Eier sind genial. Das schwarze Fliesenkreuzosterei gefällt mir am besten, die anderen mit den grafischen Mustern gefallen mir aber auch ;-)))

    Ganz liebe Grüße,
    Simone

  • Antwort
    Posseliesje
    11. März 2015 at 20:00

    Wow sind die schön! Ich habe mich verliebt und werde jetzt mal meinen Mann nach geeignetem Holz befragen ;o) Ganz tolle Idee von Dir.
    Frühlingshafte Grüße
    Kerstin B.

  • Antwort
    *nane
    11. März 2015 at 21:10

    Obercool, das ist wirklich eine ganz phantastische Idee und sieht einfach nur klasse aus !
    ich hab´s ja auch nicht so mit der übermäßigen Dekoration, schon gar nicht an Ostern, aber das würde mir auch gefallen. Die Großen sehen super aus….so auf dem Fußboden…..
    Liebe Grüße
    Nane

  • Antwort
    merlanne
    12. März 2015 at 07:56

    Liebe Moni, ein ganz großes Wow zu Deiner Eierparade. Sowas kann man nicht kaufen. Du hast Dich ja ordentlich ins Zeug gelegt und Deine Geduld dabei wurde belohnt. Bei der Blogparade bin ich Dir keine Konkurrentin, denn da kann man (schon wieder) mit Wohnsitz in Luxemburg nicht teilnehmen. Sniff 🙁 .
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  • Antwort
    Michéle Lililotta
    12. März 2015 at 08:35

    Liebe Moni,
    die Eier sind ja super! Ich bin ja so gar kein Osterfan irgendwie, das bisschen Deko was ich hinstelle ist nur fürs Kind, aber Deine Eier gefallen mir sehr!
    Jetzt gehe ich noch ein bisschen schauen bei Dir. Ich komme viel zu selten zum Kommentieren, leider!
    Ganz liebe Grüße Michéle

  • Antwort
    fantas-tisch
    12. März 2015 at 08:57

    Herrschaftszeiten bist zu fleissig, liebe Moni.
    Mir wird ganz schwindelig… ich habe nämlich
    noch keinen Osterdeko-Schimmer.

    Super sehen deine DIY-Eier aus! Und passen
    mit ihren unterschiedlichen Looks perfekt in
    euer schönes Zuhause.

    Der Wortwechsel mit deinem Mann erinnert mich
    irgendwie… genau… an ein befreundetes Ehepaar
    von Freunden meines Bruders 😉

    Liebe Grüße,
    Anke

  • Antwort
    Posseliesje
    12. März 2015 at 09:44

    Liebe Moni,
    ich glaube, ich muss mal ganz schnell in den Baumarkt. Die Idee mit den Fliesenkreuzen finde ich genial. Der Baumarkt ist doch immer wieder eine Bastel-Fundgrube.
    Die restlichen Eier sind auch toll, gefällt mir sehr gut, deine Osterdeko.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

  • Antwort
    Katrin Jordan
    12. März 2015 at 10:02

    Was für eine tolle Idee!

    Ganz lieben Gruß
    Kati

  • Antwort
    ganzmeinding
    12. März 2015 at 19:17

    Superschöne Ostereier! Ich mag besonders die mit den Fliesenkreuzen. Liebe Grüße von Claudia

  • Antwort
    stine
    13. März 2015 at 11:16

    Wow! Da warst Du aber fleissig! Sie sehen wirklich alle toll aus! Das muss ich mir unbedingt merken! Zwar nicht mehr für dieses Jahr…das nächste Ostern kommt bestimmt!
    Lg Stine

  • Antwort
    House No.12
    16. März 2015 at 09:26

    Liebe Moni,
    tolles DIY – für so ein paar Rieseneier hätte ich vielleicht auch noch Platz und Fliesenkreuze liegen noch im Keller… das mit dem Telefonkabel ist ja echt ärgerlich, aber dafür ist es jetzt bei dir ordentlich sauber 😀 Manchmal ist es nicht sooo schlecht, wenn nichts funktioniert 😉

    Wünsche dir einen guten Wochenstart
    liebe Grüße
    Petra

  • Antwort
    Andrea Liebert
    16. März 2015 at 12:48

    Hallo liebe Moni,
    hab´s mal wieder her geschafft.
    Das sieht ja echt super aus.
    Liebe grüße andrea.

  • Antwort
    Petra
    17. März 2015 at 20:37

    Super schön geworden deine großen Dekoeier, eine tolle Idee.
    LG Petra

  • Antwort
    Vanessa Ka
    22. März 2015 at 11:55

    Die Eier sind toll geworden! Und das Dekoschränkchen ist ja ein Traum 🙂

    LG
    Vanessa

  • Hinterlasse eine Antwort