DIY „Vorhänge war gestern“ und Gewinner der Nettigkeiten

Hallo Mädels!
Erstmal spann ich Euch ein bisschen auf die Folter ;-))))
Erstmal müsst Ihr mit mir ein DIY 
bis zum bitteren Ende durchexerzieren.
(Mein schadenfrohes Gelächter könnt Ihr nicht hören oder!? 
Verdammt, ich muss lernen leiser zu sein!)

Ja, laminieren wir denn schon wieder???   ;-)))))

JAAAAAAAAA!

 Kreise aus dickerem Papier ausschneiden, Buchstaben ausdrucken und ausscheiden.

Damit man die Girlande als Vorhang benutzen kann, 
habe ich die Buchstaben sowohl auf der Vorder-, als auch auf der Rückseite plaziert. 
Um ein Verrutschen beim Laminieren zu verhindern, 
kleine Streifen doppelseitiges Klebeband benutzen!

 Zum Verbinden habe ich schwarzes Geschenkband verwendet.

Wie das Ganze tatsächlich als Vorhang aussieht, (und ob´s überhaupt aussieht!  ????)
zeige ich Euch später in einem Post zum Thema
„Jugendzimmer“. 
(Sohnemanns Zimmer nimmt langsam Gestalt an.)
Und ab damit zum creadienstag

Jetzt hab ich Euch aber lange genug warten lassen!
(Oder habt Ihr heimlich einfach weitergescrollt, na, na, na!!!)
 
Ihr wollt jetzt sicher wissen, 
wer die Nettigkeiten von mir bekommt, oder?!
Trommelwirbel…….


Anja von HomeLove 
Ines von Eclectic Hamilton
 
Liska von Dekotopia

 ♥ 

Herzlichen Glückwunsch!
Demnächst klopft ein netter, gutaussehender, charmanter Postbote an Eure Tür und überreicht Euch ein Päckchen mit lauter netten Dingen von der netten Moni (smile!!!).

 Bis denne, 

                                                  Eure Moni

PS: Habt Ihr schon gesehen, ich hab meine Blogliste aufgemotzt (seid Ihr alle drin! ?) und Giveaways verlinken hab ich jetzt auch drauf ;-))))))

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

22 Kommentare

  • Antwort
    Eclectic Hamilton
    14. Oktober 2014 at 09:34

    Ein tolles DIY, liebe Moni!
    Gefällt mir ganz wunderbar.
    Ich bin schon sehr auf mein Päckchen gespannt und natürlich auf den Postboten 😉
    Leider habe ich mich in deiner Blogliste nicht gefunden – nur weil du fragst! 😉

    Greetings & Love
    Ines

    • Antwort
      Lady Stil
      14. Oktober 2014 at 15:18

      Hallo Ines,
      lieben Dank!
      Die Blogliste wird sofort erweitert, sobald mich blogger läßt (im Moment nur Error Code 500 ;-((((( ).
      Liebe Grüße,
      Moni

  • Antwort
    Eclectic Hamilton
    14. Oktober 2014 at 09:35

    Ach so. Noch vergessen: meine Adresse habe ich per email an dich versendet!

  • Antwort
    Posseliesje
    14. Oktober 2014 at 10:47

    Liebe Moni,
    eine schöne Idee. Bin sehr gespannt wie deine Girlanden "in Aktion" aussehen. Bin auch nicht so der große Fan von Vorhängen und das sieht nach einer schönen Alternative aus.
    Liebe Grüße, Kerstin M.

  • Antwort
    Andrea Liebert
    14. Oktober 2014 at 13:50

    Hallo Moni,
    das sieht klasse aus, dein Sohnemann kann sich glücklich schätzen.
    Macht sich bestimmt gut.
    Liebe grüße andrea.

  • Antwort
    Barbara Bruckbauer
    14. Oktober 2014 at 14:35

    Hej Moni..das darf ich meiner Tochter gar nicht zeigen, sonst muss ich das sicher nachmachen. Sogar die Farben passen 😉
    Ich schick dein Päckchen erst morgen weg…unser Postamt hat jetzt reduzierte Öffnungszeiten…soooo dooof…immer offen wenn ich im Dienst bin . Aber morgen haben sie Vormittag offen ….Also, Geduld meine Liebe
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    • Antwort
      Lady Stil
      14. Oktober 2014 at 15:23

      Ist nicht viel Arbeit! Kennst mich doch! Ist wieder ein DIY das ratz-fatz geht ;-)))
      Kein Problem, immer mit der Ruhe!!!!
      Liebe Grüße,
      Moni

  • Antwort
    Lias Home
    14. Oktober 2014 at 15:17

    Hallo Moni,
    also für so ein Bastelkrams 😉 bin ich ja leider zu ungeduldig und wenn es dann nicht funktioniert dann könnte ich platzen ( und das lohnt sich bei mir ;)) Das Ergebnis ist aber klasse und auch noch meine Lieblingsfarben.
    Na da bin ich gespannt auf deine Bilder!
    Lieben Gruß
    Lia

  • Antwort
    Schneckenhaus
    14. Oktober 2014 at 15:19

    Das ist ja eine geniale Idee.
    Sieht bestimmt toll aus am Fenster.
    Liebe Grüße,
    Nicole

  • Antwort
    Sabine / Insel der Stille
    14. Oktober 2014 at 15:57

    Lustige Idee und in der Machart offenbar sehr haltbar. Ganz ähnliche Girlanden habe ich auch schon für verschiedene Anlässe gewerkelt. Auch wenn man sie pfleglich behandelt, sind sie meist nach kurzer Zeit hinüber. Daher gefällt mir deine Idee 🙂
    LG
    Sabine

  • Antwort
    stines zuhause
    14. Oktober 2014 at 16:57

    Eine supertolle Idee!!!! Werde ich sicher nachbasteln….auch wenn ich nicht gerade geduldig 😉
    Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen.
    Liebe Grüße in den Abend von Stine

  • Antwort
    ars textura
    14. Oktober 2014 at 17:44

    Was für eine schöne Idee! Das sieht richtig gut aus 🙂

    Liebe Grüße
    Dörthe

  • Antwort
    House No.12
    14. Oktober 2014 at 18:24

    Liebe Moni,
    klasse Idee – so ein Laminiergerät hatte ich doch auch noch irgendwo…..Danke fürs Teilen!

    Liebe Grüße
    Petra

  • Antwort
    Cuchikind
    14. Oktober 2014 at 18:34

    Das sieht echt gut aus und laminiert hält es auch eine Weile.
    LG Steffi

  • Antwort
    Simone Knappe
    14. Oktober 2014 at 19:00

    Sehr schöne Idee!! Und laminieren geht immer 🙂

  • Antwort
    Anne-Susan von MeineArt
    14. Oktober 2014 at 19:53

    Ach, das ist ja auch eine tolle Idee! Du bist jetzt für mich der Laminator!! ;-))
    …auch wenn ich nicht in deiner Liste stehe. *heuel*
    Trotzdem einen schönen *heuel* Abend und ganz liebe *heuel* Grüße von
    Anne
    (inzwischen von Weinkrämpfen geschüttelt)

    • Antwort
      Lady Stil
      14. Oktober 2014 at 21:31

      Hihihi, Laminator, muss ich mir merken, Anne!
      Verflixt! Sobald mich blogger in meine Blog Liste läßt änder ich das!
      Den ganzen Tag zeigt man mir schon Error 500 an! Grrrrrr! Blogger hat echt manchmal so seine Tücken!

      Anne, alles wird gut! ♥ ;-))))

      PS: Hast Du mir schon ne Kontoverbindung geschickt?

  • Antwort
    Ein Dekoherzal in den Bergen
    15. Oktober 2014 at 04:41

    jaaaaaaaaa i bin drin:: FREU.. freu;;;
    und i LAMINIER ah sooooo gern,,,
    und mit de BUCHSTABEN…. GFALLTS
    ma glei nomal sooo guat,,,
    HOB no an feinen TOG…
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

  • Antwort
    HomeLove
    15. Oktober 2014 at 13:24

    Hallo Moni !
    Hey, eine tolle Idee ! Wird sofort in mein kleines "All I want to do in the next time " – Heftchen notiert.

    Und ich habe gewonnen ??? Juhuuu !!!
    Das mit dem charmanten, gutaussehenden Postboten wird ein bissl schwierig … Na, dann mach ich halt einfach die Augen zu, wenn ich die Tür aufmache ;o) Oder ich setze eine dunkel Brille auf.
    Apropos Brille, ich finde Deine e-mail-Adresse gar nicht ! Ich geb Dir jetzt meine und dann kannst Du mir schreiben und dann schreib ich Dir meine Adresse.

    Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht ;o) ?
    Liebe Grüsse,
    Anja

  • Antwort
    Dagi Mara
    15. Oktober 2014 at 19:38

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!
    Hej, dein DIY finde ich ganz toll, ich mag ja alle Buchstaben 🙂

    Zeigst du uns Bilder aus Holland? 🙂

    Ich drück dich!

    Dagi

  • Antwort
    Dani
    21. Oktober 2014 at 10:59

    ha ha ha Laminator …..

    aber soooo toll! Mensch jetzt muss ich schon anfangen deine Sachen auf Pinterest zu sammeln sonst verliere ich den überblick ☺

  • Antwort
    Marzena W
    23. April 2015 at 12:20

    I like the idea 🙂

  • Hinterlasse eine Antwort