Blumenkranz binden

DIY Blumenkranz binden

Heute zeige ich dir, wie du einen wunderschönen Blumenkranz ganz leicht selber binden könnt. Der Zeitaufwand ist gering und auch du kannst das ganz einfach umsetzen! Versprochen!

Letztes Jahr hatte mein Sohn Konfirmation und da wollten wir unbedingt eine hübsche Blumendeko auf dem Tisch. Immer nur IN der Vase ist vielleicht etwas langweilig, weshalb wir uns entschieden Blumenkränze um die Vasen und auf dem Tisch zu drapieren.

Da ich schnelle und effektvolle DIY, die man einfach mal nebenbei realisieren kann, liebe, brauchst du auch hier nur wenige Zutaten.

Du brauchst für einen DIY Blumenkranz:

  • verschiedene Blümchen und Blätter
  • Floristenband
  • Wickeldraht
  • festen Draht
  • Dekoband

So bindest du einen Blumenkranz:

Zunächst legst du den festen Draht aus und biegst ihn in eine rundliche Form. So groß, wie du ihn gerne haben möchtest. Ich rate dir allerdings beim ersten Mal mit einem kleineren Durchmesser zu beginnen

Hast du die Größe festgeleegt, biegst du die Enden, so dass kleine Haken entstehen.

Mit dem Floristenband umwickelst du nun den kompletten Draht.

Jetzt kannst du beginnen deine Blumen und Blätter um die Draht zu wickeln. Achte darauf, dass die Stiele relativ kurz sind, damit die Enden nicht so abstehen. Lasse sie aber so lang, dass du sie noch mit Bindedraht umwickeln kannst. Lege so nach und nach Blumen und Blätter in eine Richtung um den Draht und befestige sie.

Bist du am Ende angekommen, dann legst du die letzten Blumen in die entgegengesetzte Richtung, damit du einen schönen Abschluß hast.

Die Haken des Drahtes kannst du nun verbinden und mit einem schönen Dekoband verstecken. Das Band dient dir vielleicht auch als Aufhängung oder du lässt es dekorativ zur Seite baumeln.


Die Blumenkränze kannst du natürlich auch an die Wand hängen oder draußen verwenden. Ohne Wasser halten sie natürlich nicht so lange, wobei sie in getrocknetem Zustand auch toll aussehen. So wie dieser Kranz!

DIY Blumenkranz binden
DIY Blumenkranz binden
DIY Blumenkranz binden
DIY Blumenkranz binden
DIY Blumenkranz binden
DIY Blumenkranz binden

Hab einen schönen Tag!

Bis denne,

Moni

Pin mich!


Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antwort
    Unser kleiner Mikrokosmos
    13. Juni 2019 at 09:55

    Hallo Moni,
    das sieht ja toll aus. Ich mag solche Kränze, da könnte ich ja direkt mal durch den Garten gehen und welche abschneiden. Am schönsten sind natürlich Blüten die einfach eintragen, dann hat man länger was davon. Danke für den Tipp mit dem Floristen Band.
    Liebe Grüße
    SIlke

  • Antwort
    Christine
    15. Juni 2019 at 08:36

    Hallo Moni, ein wunderhübscher Kranz, der hervorragend zu deiner kleinen blauen Vase passt. Danke für die Anleitung zum Kranzbinden. Werde es bestimmt versuchen :-). Herzliche Grüße und ein nicht allzu heißes Wochenende. Christine

  • Antwort
    Elke
    2. Juli 2019 at 12:58

    Hallo Moni,

    Du bist unmöglich *lach*. Jetzt hast Du etwas in mir wach gemacht. Nach unserem Urlaub werde ich es doch einfach mal versuchen und wenn es nicht klappt, dann schicke ich ihn Dir und machst mir den Kranz dann hübsch.- Danke für diese tolle Anregung.

    Liebe Grüße
    Elke von Elke.Works

  • Hinterlasse eine Antwort