DIY pimp your pillow Bohostyle and Wallsticker

*Werbung

 

Ich habe gerade Mega-Mega-Stress!

Viele Projekte, viel fotografieren, pausenlos umgestalten!
Klar, macht mir ja auch alles Spaß!

Aber was soll ich sagen! Klingt jetzt vielleicht total eingebildet, ist mir aber jetzt egal!
Ich bin total im Flow!

Beim Bearbeiten der Fotos hab´ ich gerade nur gedacht “WOW!” “Richtig WOW!”
Manche können ja unter Stress besser arbeiten und eigentlich dachte ich, dass ich…..naja, wie auch immer!

 

 

DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen, Blick in die Chillecke in den Farben weiß beige schwarz
DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen, selbstbemalte Tasse mit Lettering
DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen, alte Leiter aus Opas Schuppen als Deko
DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen

 

Stolz präsentiere ich den Post

“Wandsticker und DIY pimp up your pillow Bohostyle”

 

PIXERS* kannte ich bisher gar nicht! Die Seite machte auf den ersten Blick nicht den Eindruck, dass man hier etwas Ungewöhnliches entdecken kann! Auf den zweiten Blick dann allerdings schon!

 

Hier gibt´s nämlich Wandsticker *(oder auch Fenstersticker), die man sich auch aus seinen eigenen Fotos erstellen kann! In den wahnwitzigsten Größen! Bis 2 x 2 Meter!! Hallllo! Man stelle sich vor, das ist fast ne Tapete!
Jedenfalls wollte ich das mal ausprobieren!

 

Versprochen wird, dass man den Sticker mehrmals verwenden kann!
Also quasi im Wohnzimmer drankleben, nach einer Woche merken, dass der Sticker in der Küche besser aussehen würde und nach einer weiteren Woche entscheiden, dass er jetzt ins Schlafzimmer kommt!
Der Sticker wird in der Überlegunsphase einfach wieder auf dem Trägerpapier aufbewahrt! Sehr cool!
Für mich war die Entscheidung welches Motiv ich nehmen würde schon klar, als ich noch gar nicht wusste, dass es Pixers überhaupt gibt! Ich wollte mir das Bild von meiner Maus, also eher von ihren Haaren, schon etwas länger vergrößern lassen und so war die Bestellung schnell verschickt!

 

Großes Staunen als der Sticker ankam! Der Sticker ist aus festerem Material als eine Vliestapete! Unkaputtbar würde ich mal sagen! Das hört sich jetzt vielleicht extraordinär nach Werbung an, aber anders kann man es leider nicht ausdrücken….der Preis dafür ist unschlagbar (aber das könnt Ihr ja selber feststellen, wenn Ihr einfach mal einen Probedurchlauf startet)!

 

DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen, Wallsticker von Pixers mit Bohomotiv
DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen
DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen, Teelichthalter im Bohostyle von Depot

 

 

 DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen, selbstbemalte Porcellantasse mit Typo

 

Da ich meine Schandecke im Schlafzimmer, mit dem riesigen Riss, seit längerem aufhübschen will, kam der Sticker wie gerufen! Und das man ihn problemlos wieder entfernen und erneut aufkleben kann, sowieso! Schließlich wird der Riss jetzt “repariert” und das ist ne ziemliche Sauerei! Hätt ich das vorher gewusst…..ich wär in den Urlaub gefahren 😉

 

Äh, ja, die Schandecke also. Ich hatte mir da so´ne Art “Chill-Ecke” vorgestellt! Wo man sich über Tag mal verziehen kann, wenn man eine kurze Auszeit braucht! Man will sich ja nicht immer gleich auf´s Bett legen, hat sowas von “Boah, ich bin jetzt total K.O. und muss mich hinlegen”. Ne, das wollte ich nicht! Es sollte eher sowas wie “So, jetzt hab ich zehn Minuten Ruhe verdient und verzieh mich mit Käffchen und Zeitschrift in meine Lounge-Indoor-Ecke”.

 

Eine alte Matratze, von einem ehemaligen Ikea-Klapp-Gästebett, lag schon in der Ecke “Sperrmüll”, hab ich aber nochmal gerettet! Grins! Mit ein paar schicken Kissen sieht die neue Chill-Lounge nicht nur super gemütlich aus, sondern sie isses auch! Die alte Opa-Leiter dient dabei als Zeitschriftenhalter.

 

DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen, Großansicht Kissenn mit Dreamcatcher, Traumfänger
DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen
DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen, Blick auf die Indoor-Chill-Ecke
 DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen, Boho-Kissen mit aufgenähtem Traumfängermotiv
Die Idee Kissen mit Garn zu “besticken”, aus dem Couch Do it yourself Magazin, steht, seit ich die Zeitschrift das erste Mal in der Hand hatte, auf meiner To-Do-Liste! Dann aber auch Augen darauf zu sticken! Hmmm, ne, eins zu eins nachmachen muss ja auch nicht sein! Was passt also besser zu dem Wandsticker als ein Traumfänger? Genau! Nix! Außerdem war das Kissen zu feinfädig gewebt und das Garn viel zu dick, dass ich das Kissen eh nicht besticken konnte, sondern das Baumwollgarn festnähen musste! Und schwupp ist ein neues DIY geboren!

 

DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen, Anleitung Kissen mit dickem Baumwollgarn Motive aufnähen

 

Den Traumfänger habe ich mit Bleistift (Profis verwenden Nähkreide!) auf
das Kissen gemalt! Für den Kreis einfach eine, vom Durchmesser
passenden Schüssel als Vorlage benutzen. Den Rest einfach Freihand
aufmalen. Mit ein paar Stecknadeln das Garn auf den Bleistiftlinien
fixieren und mit einer Nähnadel festnähen. Geht super fix und ich hab mir incht mal in den Finger gepiekst. Der Mann meint, ich könnte ja dann jetzt auch Socken stopfen…..äh, ne, das ist dann doch was anderes! Das kann ich leider nicht! Schade aber auch! 😉

 

DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen, Korb Tine K mit Holzkugeln bestückt
DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen
DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen, Großansicht der Bohostyle-Ecke im Schlafzimmer

 

DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen

 

Soll ich Euch was sagen! Ich liebe diese Ecke! Ich find sie so richtig gelungen! Ich hab fast geheult, als ich den ganzen Krempel wegräumen musste, weil der halbe Raum leergeräumt und abgeklebt werden musste! Die Wand wurde zum Teil vom Putz befreit.. Staub!!!!……hatte ich erwähnt…Urlaub und so….

 

Bis denne,
Moni

 

PS: Ich hab ja überlegt, dass ich die Wand, wenn der Riss später wieder grob verspachtelt ist, einfach so lasse! Ohne Abschleifen, ohne Streichen, ohne alles! Ja, so im “halb-fertig”-Look! Wenn Profis das gekonnt nachstylen, sieht es ja schon super toll aus! Einige von Euch kennen vielleicht noch Kim von Insta. Bei ihr sah das einfach Hammer aus! Einfach Hammer! Mal sehen, ob es beim “Das-musste-gemacht-werden” auch super aussieht! Wenn nicht, liebäugel ich ja schon mit den Fototapeten von PIXERS….da sind Motive dabei….schmacht!

Nächster DekoDonnerstag ist übrigens am 03.11.16 (nur so, falls Ihr Euch das mal notieren wollt!) Grins!

 

DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen
DIY pimp your pillow Bohostyle, Dreamcatcher, Wallsticker Boho, So schnell entsteht eine Indoor-Chill-Area, mit dickem Motive mit dickem Baumwollgarn auf Kissen nähen

 

 

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

21 Kommentare

  • Antwort
    Petra Wolter
    20. Oktober 2016 at 04:24

    Sieht alles toll aus und die Basteleien sind Dir auch gut gelungen.
    Kannst Dir ruhig selber auf deine Schulter klopfen. ;O)
    LG Petra

  • Antwort
    Tulpentag
    20. Oktober 2016 at 05:25

    Haha, Moni 😀 Ich musste so lachen. Da plane ich seit Wochen, HEUTE endlich einen Traumfänger-Post bei dir zu veröffentlichen und dann kommst du die letzten 2 Beiträge auch mit Traumfängern um die Ecke 🙂 Wie passend. Dann ist der Link bei dir ja gut aufgehoben! Toll sieht es wieder mal aus ♥
    Lieben Gruß,
    Jenny

    • Antwort
      Lady Stil
      20. Oktober 2016 at 08:23

      Perfekt Jenny! Du weißt doch ICH LIEBE TRAUMFÄNGER!♥

  • Antwort
    Anonym
    20. Oktober 2016 at 05:42

    Hallo Moni,
    deine Kuschelecke sieht bombig aus!
    Interessieren würde mich, wo du die weiß/taupe Kissenhüllen gekauft hast…..
    würden super in mein Esszimmer als Sesselkissen passen. Vielleicht verräts du es mir.

    Danke und lg
    Margret (m.mandy@aon.at)

    • Antwort
      Lady Stil
      20. Oktober 2016 at 08:22

      Hi Margret,
      die Kissen sind von Hema! Gibt ea auch noch in weiß/hellgrau!
      Viele Grüße,
      Moni

  • Antwort
    Biggiausdemnorden
    20. Oktober 2016 at 05:52

    Was für eine geniale Idee und es sieht wunderschön aus !
    Männer und ihre phantastischen Ideen 😳Ich wär dafür, dass du deinem Herzallerliebtsen das Sockenstopfen per YouTube nahebringen lässt und er macht dann für uns alle diese fürchterliche Arbeit. Mal ehrlich : bei manchen Socken lohnt sich doch diese Arbeit nicht. Allerdings haben wir auch einige teurere Modelle, an die ich auch schon Hand angelegt habe.
    Das Lümmelzimmer ist wirklich toll…und falls sie es hier lesen sollte : ganz liebe Grüße an Kim 🤗
    Viele Grüße von Birgit aus…

    • Antwort
      Lady Stil
      20. Oktober 2016 at 08:25

      YouTube…..Biggi….super Idee!
      Der wird Augen machen! *gehässiglach*

  • Antwort
    Eclectic Hamilton
    20. Oktober 2016 at 07:14

    WOW, liebe Moni!!! Die Ecke ist wirklich der Knaller. So schön dekoriert. Da würde ich es mir jetzt am Liebsten gemütlich machen. Mit einem Buch und lecker Tee!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    • Antwort
      Lady Stil
      20. Oktober 2016 at 08:26

      Ines, setz Dich zu mir! Da ist auch für Zwei Platz!

  • Antwort
    Kathrin Knieps-Vogelgesang
    20. Oktober 2016 at 07:57

    Liebe Moni, tolle Deko und wunderbare Fotos! Weiter so mit Deinem Flow! Ich freue mich, wenn wir uns bald in HH sehen! Liebe Grüße, Kathrin :-*

    • Antwort
      Lady Stil
      20. Oktober 2016 at 08:26

      Ich freu mich auch! Ist nicht mehr lang hin!♥

  • Antwort
    janine von homecakelove
    20. Oktober 2016 at 09:19

    Hey Moni
    Seeeeeeeehr gemütlich das Eckchen…ich hätte da bei uns zuhause keine chance zu chillen…entweder würden die Kinder oder die Katze drin liegen;)))))
    Das Bild ist auch mörderschön…tolle Idee.
    Liebe Grüsse Janine

  • Antwort
    Dekoelement
    20. Oktober 2016 at 09:45

    Hallo Moni, ich mag deine Ecke. Da will man sofort fläzen 🙂 Und das mit dem Wandsticker ist ja mal ein ganz heißer Tip. Ich sitze nämlich gerade neben einer großen, weißen Wand an die unbedingt mal was hin muss.
    Lieben Gruß
    Christina

    • Antwort
      Lady Stil
      20. Oktober 2016 at 17:20

      Ich sag nur bis 2 x 2m !!!! Hammer oder?

  • Antwort
    Unser kleiner Mikrokosmos
    20. Oktober 2016 at 09:50

    Hallo Moni,
    was für eine tolle Ecke du da hast. Soooooo gemütlich. Die Idee mit dem Kissen finde ich auch klasse. Ich selber nähe alles mit der Maschine, aber mit der Hand. No way…
    Schade eigentlich.
    Ich bin dann mal sehr auf deine Wand gespannt…
    Liebe Grüße
    Silke

  • Antwort
    Bij Jen
    20. Oktober 2016 at 10:41

    Was für ein herrliche Chill-Ecke liebe Moni.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  • Antwort
    Heike Ellrich
    20. Oktober 2016 at 13:35

    Liebe Moni,
    deine Lounge-Ecke sieht sehr gemütlich aus und der Wandsticker passt perfekt. Solche Sticker kannte ich noch gar nicht. Find ich gut, man braucht keine Nägel 😉
    Ich hoffe, deine Baustelle ist bald vorbei und du kannst dein Eckchen wieder nutzen.
    Liebe Grüße
    Heike

    • Antwort
      Lady Stil
      20. Oktober 2016 at 17:22

      Genau das hab ich mir auch gedacht!
      Leicht, handlich, keine Nägel, perfekt!

  • Antwort
    Franzy vom Schlüssel zum Glück
    21. Oktober 2016 at 18:41

    Liebe Moni,
    ich bin mal wieder begeistert von deinen kreativen IDeen.
    Wirklich toll dein Boho Look..
    vor allem ach das bestickte Kissen.
    Ichs ticke gerade ohnehin sehr gerne… ich glaube ich hab da direkt so eine Idee….

    Viele liebe Grüße

    Franzy

  • Antwort
    Tina
    27. Oktober 2016 at 08:40

    Hallo liebe Moni,
    Deine Ecke ist wirklich der Knaller. Da möchte man am liebsten
    durch den Bildschirm rein kriechen. Deine tolle Leiter, bewundere
    ich ja auch immer wieder, die würd' ich Dir am liebsten abschnacken*lach

    Schicke Dir ganz, ganz liebe Grüße TINA

  • Hinterlasse eine Antwort