DIY Leiter-Weihnachtsbaum

 

Normalerweise hat man ihn! Den traditionellen Tannenbaum! Traditionell geschmückt!

Ich hab mal was anderes ausprobiert!

 

Von meinen Eltern hab ich eine super stylische, asbach-uralte, mit jede Menge Farbklecksen versehene Leiter bekommen! (Ja, gut! Ich hab sie solange genervt, bis sie mir das Teil endlich gegeben haben!)
Bis jetzt stand sie ungenutzt in einer Ecke rum und ich wusste nicht so wirklich, was ich mit ihr anfangen sollte! Sie ist eben keine klassische Leiter, sondern eine A-Leiter! Nach ein paar Recherchen im Netz und einigen Überlegungen bin ich zu dem Schluss gekommen – dieses Jahr jibbet keine Nordmanntanne!

 

Weihnachtsbaumkugeln in einem Korb
Weihnachtsbaumkugeln in einem Korb

 

leuchtende Kerzen vor einem verschwommenen Hintergrund
 Sitzbank mit großem weißen Windlicht

 

Ich zeig Euch schonmal unseren Weihnachtsbaum!

Aber Pssssst!!!!!! die Familie muss ich erst langsam darauf vorbereiten!

 

Ich hab die Leiter also einfach in die Ecke gestellt. Quasi als Tannenbaum-Grundgerüst!
Mit ein paar Kugeln geschmückt sieht es doch ziemlich cool aus! Finde ich wenigstens!

 

 

Blick auf einen Teppich mit Schuhen und einer Sitzbank mit Fell vor der Leiter mit Weihnachtskugeln geschmückt
Detailblick auf eine Holzleiter mit Weihnachtskugeln im Hintergrund
Sicht auf eine Leiter an der Weihnachtskugeln hängen
Kugeln hängen an einer Leiter
 Weihnachtsbaum aus Leiter und daran hängenden Weihnachtskugeln
DIY Weihnachtsbaum aus Leiter und Kugeln, Kind das Kugeln aus einem Korb nimmt
gezeichnetes Bild einer Leiter als Tannenbaum mit Weihnachtskugeln
DIY Weihnachtsbaum aus Leiter und Weihnachtskugeln schwarz weiß silber Holz

 

Wenn Ihr noch mehr Inspirationen zum Thema „Alternative Weihnachtsbäume“ braucht, dann schaut  mal bei den GermanInteriorBloggers vorbei!

 

 

Bis denne,
Moni

 

PS: Nein, Scherz! Natürlich gibt es trotzdem einen klassischen Weihnachtsbaum! Das kann ich den Kids nicht antun! Aber, wenn die später mal aus ausgezogen sind, dann…….

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

35 Kommentare

  • Antwort
    Trixi trauminsel
    8. Dezember 2015 at 05:44

    Guten Morgen liebe Moni,
    hihi – das hab ich mir beim Anschauen deiner Bilder auch gedacht … das kannst du deinen Kindern nicht antun 🙂 Da muss schon ein traditioneller Baum her.
    Aber die Idee ist witzig und wenn du den Platz hast, ist's auch gut. Daran würde es bei mir schon scheitern.
    Ganz lieben Gruß und einen schönen Tag,
    Trixi

  • Antwort
    Silkyten
    8. Dezember 2015 at 06:06

    Guten Morgen Moni,
    Dein Leiter-Baum sieht sehr cool aus. Freue mich aber,dass es trotzdem noch einen richtigen Baum bei Euch gibt.
    Für mich geht nichts über eine echte Tanne.
    Die Wandelung Eures Wohnzimmers ist der Wahnsinn. Gefällt mir total!!!
    Hatte Deinem Mann eine Einladung zu unserer Adventsparty geschickt. Hast Du davon gehört?
    Würden uns freuen,wenn Ihr wieder dabei seid.
    Muß nun los…..Dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße….Silke

  • Antwort
    Tanja Matthes
    8. Dezember 2015 at 06:30

    Guten Morgen Moni,

    Also, Respekt, der hat doch mal was! Das Bild mit dem strahlenden Stern fällt einem direkt in's Auge 🙂 Nur wenn dieses "Bäumchen" in unserem Wohnzimmer stünde, dann Ho Ho Ho, Katerchen hätte seine wahre Freude….
    Ganz lieben Gruß
    Tanja aus dem Hutzelhaus

  • Antwort
    Sabine / Insel der Stille
    8. Dezember 2015 at 06:36

    Wunderbare Idee, deine Weihnachtsbaumleiter gefällt mir sehr!
    LG
    Sabine

  • Antwort
    Jen
    8. Dezember 2015 at 06:58

    Guten Morgen Moni,
    die Leier habe ich auch….freu….
    Eine total witzige Alternative…
    Und deine Sternschuhe sind der Hit.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  • Antwort
    Andrea Vergissmeinnicht
    8. Dezember 2015 at 06:59

    Moin Schatzi,
    das sind mir die Richtigen, erst quengeln und dann doch nicht wissen
    wohin damit. Ist aber wirklich eine tolle Leiter.
    Als vorübergehenden Weihnachtsbaum bis dann der ECHTE einzieht finde ich es
    eine großartige Idee.
    Ist das dein Töchterlein? Die habe ich mir irgendwie kleiner vorgestellt.
    Wünsche dir einen entspannten Tag.
    Drück dich … ♥

  • Antwort
    Biggiausdemnorden
    8. Dezember 2015 at 07:40

    Ich muss unbedingt Wahrsagerin werden, am Wochenende beim Lotto tippen und meine hellseherischen Fähigkeiten zur Verfügung stellen.
    Du hast es tatsächlich gemacht und ich finde deinen Baum sogar sogar wirklich klasse !
    Fast den gleichen "Baum" haben wir sogar auch in der Garage stehen, allerdings ist das Gestell bei uns aus Metall und blau. Aber Metall kann man ja bekanntlicherweise streichen…ist da eine Idee geboren !?
    Dein Baum ist nicht nur toll, sondern er spart auch Geld ( das Ersparte kannst du jetzt in Amsterdam in Deko investieren) , er ist außerdem platzsparende zusammenklappbar ( bitte die Kugeln vorher abnehmen) er lässt sich wiederverwerten und wenn du deinen Mann einmal loswerden möchtest, dann lass ihn auf den Baum steigen und…tztzt das führt jetzt zu weit.
    Allerdings fehlt noch die Lichterkette und die Leiterspitze bitte.
    Für mich wär dieser Leiterbaum sogar eine Idee für unser diesjähriges Wehnachtsfest, welches nun ganz anders als all die Jahre vorher ablaufen wird und was mir ein bisschen zu schaffen macht 🙁
    Ich gehe dann einmal in die Garage : Leiter streichen .
    Viele Grüße von Birgit aus…

  • Antwort
    Biggiausdemnorden
    8. Dezember 2015 at 07:43

    Was mich interessieren würde : wie hast du denn dieses schwarz/weiss Bild hinbekommen, welches aussieht, als wenn du es gezeichnet hast ???

    • Antwort
      Lady Stil
      8. Dezember 2015 at 18:43

      Hi Birgit,
      das hab ich mit meinem Fotobearbeitungsprogramm gemacht!
      Button "Bleistiftzeichnung"
      Im Netz gibt es das kostenlose picmonkey. Ist auch ein sehr gutes Programm, mit dem man sehr viel machen kann!
      Liebe Grüße,
      Moni

  • Antwort
    Eclectic Hamilton
    8. Dezember 2015 at 08:08

    Eine tolle Idee, liebe Moni. Aber mir persönlich wäre es auch zu wenig Baum! Du weisst ja, ich mag es üppig und groß ;-))))

    Greetings & Love
    Ines

  • Antwort
    Julia (mammilade)
    8. Dezember 2015 at 08:34

    Spitzenklasse, liebe Moni!!!
    Sollte das mal machen… Alein schon wegen des Gesichtes meines Mannes… ;))))

    Liebste Grüße
    Julia

  • Antwort
    grey crown
    8. Dezember 2015 at 08:48

    Liebe Moni,
    eine tolle Idee…
    Ich find's klasse, aber mit Kindern glaube ich wirklich schwierig 😉
    Ich werde in diesem Jahr meinen Ersten – ja, meinen ersten eigenen Weihnachtsbaum- kaufen…
    Bin gespannt wie das ausgeht 😉
    Liebe Grüße, LENA

  • Antwort
    Nica Sotiropoulos
    8. Dezember 2015 at 10:11

    Was für eine tolle Idee mit der Leiter! Hmmm, da unser Baum noch nicht steht, überleg ich mir grad wo ich so eine tolle Leiter herbekomme. Das wär der Hit hier 🙂
    Herzlichst Nica

  • Antwort
    Bumblebee Hill
    8. Dezember 2015 at 10:16

    Liebe Moni,
    coole Idee! Das ist Kunst!
    Wenn ich das bei uns bringen würde, gäbe es auch Protest von allen Seiten.
    Als ich in diesem Jahr den Adventskranz mal nicht klassisch rund binden wollte,
    gab es schon große Diskussionen…
    …und wie wurde er? Klassisch rund.

    …aber wenn die Kinder später mal ausgezogen sind… 🙂

    Liebe Grüße,
    Sabine

  • Antwort
    liebe design
    8. Dezember 2015 at 12:19

    Schöne Idee! – Sieht sehr toll aus!
    Gucke mal öfters vorbei – sonnigen Gruß,
    Sara

  • Antwort
    Heike Ellrich
    8. Dezember 2015 at 13:19

    Liebe Mini,
    ich hatte auch schon überlegt, meine Stehleiter dieses Jahr so als Weihnachtsbaum zu dekorieren. Sieht toll aus. Aber ich werde wohl doch wieder meinen geschmiedeten Baum vom Dachboden holen. Einen echten Tannenbaum haben wir seit Jahren nicht mehr.
    Deine Kugeln in dem Korb find ich sehr schön.
    Liebe Grüße
    Heike

  • Antwort
    shabbylinas welt
    8. Dezember 2015 at 13:59

    wenn die später mal ausgezogen sind, soso…..
    Liebe Moni, bis dahin hast du bestimmt noch ca. 1000000 andere Ideen und ich werde sie mir mit Freuden ansehen. Die Leiter ist schon cool. Käme ich zu Hause allerdings auch nicht mit durch….. es sei denn….. vielleicht noch ´ne Lichtekette dran und ein paar Sträußchen Tanne am Band….. aber vermutlich ließen sie mir nicht mal das durchgehen.
    Tolle Idee: Ich bräuchte nicht immer eine ganze Tanne…..

    LG
    Nicole

  • Antwort
    Tulpentag
    8. Dezember 2015 at 15:40

    Das ist so ein richtiger Moni-Baum 😉 Ganz toll und einfach total Lady-Stil-Style ♥ Wenn ich dir jetzt sage, dass ich seit 8 Jahren tatsächlich keinen Weihnachtsbaum hatte… 😀 Nicht mal ne Leiter. Aber ich hab auch keine Kinder und bisher nie den Platz gehabt. Letztes Jahr habe ich nur ein paar Zweige in der Vase behangen 😀 Die Kugeln im Korb sind übrigens richtig richtig schön!!
    Lieben Gruß,
    Jenny

  • Antwort
    Fräulein Lampe
    8. Dezember 2015 at 15:47

    Moni, absoluter Hammer! Ich find den so toll, deinen Baum.
    Allerdings sieht unsere olle Metalleiter nicht mal ansatzweise so dekorativ aus.
    Wie aus einem Impressionenkatalog rausgemopst, sieht´s bei dir aus.
    Ich bin verliiiiebt.
    Hab eine schöne Restwoche
    Meli

  • Antwort
    Andrea Pircher
    8. Dezember 2015 at 16:28

    Liebe Moni,
    eine mega geniale Idee. Würde sich auch bei mir super machen…
    Liebe Grüße aus Südtirol
    Andrea

  • Antwort
    saras dekolust
    8. Dezember 2015 at 16:53

    Liebe Moni, sieht wirklich total lässig aus. Ich hätte aber leider keinen Platz dafür 🙁
    Alles Liebe, Sandra

  • Antwort
    Rosy | Love Decorations
    8. Dezember 2015 at 17:01

    Uii, was für eine geniale Idee, liebe Moni *-* Mhmm… Jetzt stellt sich mir nur noch die Frage, wo ich so eine Leiter auftreibe, höhö ;D

    Ich wünsche dir noch eine schöne Adventswoche ♥
    Liebe Grüße,
    Rosy

  • Antwort
    Villa König
    8. Dezember 2015 at 17:03

    Die Leiter mit den Kugeln ist eine tolle Weihnachtsdeko. 🙂 GLG Yvonne

  • Antwort
    janine von homecakelove
    8. Dezember 2015 at 18:11

    Ho ho ho Moni
    Also ein Mördertannenbaum sag ich dir. ..i love it.
    Haste super in Szene gesetzt….was sagt eigentlich dein Mann dazu;))))
    Liebste grüße janine

  • Antwort
    creativLIVE
    8. Dezember 2015 at 20:57

    Liebe Moni,
    der Leitertannenbaum ist echt cool. So schöne Kugeln…schlicht und schön! Ich find es toll!!!! Und ein Christkind hast du auch?!
    LG Astrid

  • Antwort
    Unser kleiner Mikrokosmos
    8. Dezember 2015 at 21:06

    Hallo Moni,
    Was für eine tolle Idee. So eine Leiter habe ich auch auf dem Sperrmüll gefunden. Ich habe meine Leiter aber geteilt, damit ich zwei schöne Deko Leitern habe. Nach dieser tollen Idee tut mir das schon fast leid. Als Weihnachtsbaum Ersatz könnte ich das hier aber auch nicht verkaufen. Ich glaube dann käme mein Mann langsam mit einer Zwangsjacke (lach)

    Liebe Grüße
    Silke

  • Antwort
    Angélica D
    9. Dezember 2015 at 00:48

    Hi dear Moni l, que linda fotografia y ese rincón está precioso lleno de detalles encantafores

  • Antwort
    Dekoelement
    9. Dezember 2015 at 09:23

    Hallo Moni,
    die Leiter hat echt Stil im Used-Look. Hammer coole Idee. Aber ich muss dir Recht geben, Weihnachten ohne Tannenbaum ist für Kinder einfach kein richtiges Weihnachten. Aber als Dekoelement im Wohnzimmer ist diese Leiter sicherlich ein Hingucker.
    Liebe Grüße,
    Christina

  • Antwort
    PillePalle
    9. Dezember 2015 at 13:30

    Die Idee mit der Leiter finde ich sehr gut. Ich habe mal so eine im Sperrmüll gefunden, gleich nebenan stand eine alte Holzwerkbank. Beides musste ich damals schweren Herzens stehen lassen, der Platz….
    Inzwischen habe ich den Platz und ärgere mich immer noch, dass ich nicht wenigstens die Leiter mitgenommen habe.

    LG
    PillePalle

  • Antwort
    Bella Herzenssachen
    9. Dezember 2015 at 15:26

    Liebe Moni,
    da bin ich dann aber doch froh über deine Entscheidung, mir gefällt zwar die Leiter mit den Kugeln richtig gut, aber ich finde einen echten Weihnachtsbaum ersetzt es dann doch nicht. Nun freue ich mich für deine Familie 🙂 das beides stehen darf.
    Liebe Grüße Bella

  • Antwort
    Ursel Rabenfrau
    9. Dezember 2015 at 21:29

    Hallo Moni, sieht gut aus, aber mir würde ein "richtiger" Baum fehlen, auch mein meine Kindlein längst ausgezogen sind, muss einfach einer sein!
    Grüßle
    Ursel

  • Antwort
    Fräulein Leni
    9. Dezember 2015 at 21:33

    Meine Katze würde sich freuen :-)))) Ich glaub ich find sie aber ohne Kugeln schöner.
    LG, Petra

  • Antwort
    mad olescent
    10. Dezember 2015 at 09:42

    Eine wunderbare Idee. mensch, ich habe auch noch so eine alte Leiter hier, aber den Mann kriege ich glaub nicht dafür zu begeistern…

    Genieß deinen Alternativbaum bis der richtige steht. Unser wird wahrscheinlich schon am Wochenende aufgestellt. LG, Antje

  • Antwort
    Dörthe M.
    10. Dezember 2015 at 18:54

    Oh was für eine schöne Idee! Dein Leiter-Baum ist echt cool! Für die Adventszeit ist dein Baum eine chice Alternative. 🙂

    Liebe Grüße
    Dörthe

  • Antwort
    Posseliesje
    19. Dezember 2015 at 17:45

    Liebe Moni, geniale Idee! Daumen hoch! Ich würde deinen Leiterbaum direkt nehmen, aber auch erst wenn meine Kinder ausgezogen sind ;o) Dauert ja nur noch so an die 20 Jahre… Liebste Grüße Kerstin B.

  • Hinterlasse eine Antwort